/

 

 

Cuxhaven, 02. November 2018 - Heimspielderby gegen Stade

Nach dem 88:73 Auswärtserfolg am vergangenen Wochenende gegen die TSG Bergedorf, wartet nun ein echter Klassiker auf die Cuxhaven Baskets. Am morgigen Samstag, dem 03. November 2018, ist der Vfl Stade zu Gast in Cuxhaven. Viele Fans erinnern sich sicher noch auf das letzte Aufeinandertreffen am 07. April 2017. Hier ging es am letzten Spieltag der Saison 2016/17 um den Aufstieg in die ProB und die Baskets konnten dieses Spiel mit 73:56 für sich entscheiden.

Dieses Wochenende findet das Spiel allerdings unter einem anderen Stern statt. Beide Teams sind mit einigen Ambitionen in die Saison gestartet, stehen momentan allerdings mit einer Bilanz von 4 Siegen und 4 Niederlagen (Cuxhaven), bzw. 3 Siegen und 4 Niederlagen (Stade) auf dem sechsten und zehnten Tabellenplatz im Mittelfeld der Regionalliga Nord. Beide Mannschaften haben nur eines der letzten drei Spiele gewonnen. Während die Baskets mit einem Sieg gegen Bergedorf wieder in die Erfolgsspur finden und ihren ersten Auswärtssieg der Saison landen konnten, mussten die Gäste aus Stade zuletzt zwei knappe Heimspielniederlagen gegen Wolmirstedt (71:75) und Rendsburg (74:80) einstecken. Für beide Teams kann es also wieder ein wegweisendes Spiel werden. Diesmal zwar nicht um die Meisterschaft, jedoch darum, ob man sich in der Tabelle wieder weiter nach oben orientieren kann.

Die Cuxhavener wollen dabei weiterhin auf ihre Heimstärke setzen. Auch wenn es zuletzt gegen Göttingen die erste Heimspielniederlage gab, so hofft man, mit Hilfe der Fans, auch zu Hause wieder eine Serie starten zu können. Es wurde in den vergangenen beiden Wochen weiterhin an der wahrscheinlich größten Schwäche, den vielen Ballverlusten, gearbeitet. Bereits gegen Bergedorf trug dies Früchte, denn dort leistete sich das Team um Coach Stackhouse nur sieben Turnover. Des Weiteren will man defensiv stabiler stehen und weniger einfache Punkte für die Gegner zulassen. Auch offensiv agierten die Baskets  zuletzt mehr als Einheit und dies wird nötig sein um gegen Stade zum Erfolg zu kommen. Da zum Glück alle Verletzten der letzten Wochen wieder an Bord sind, wird die Mannschaft in voller Stärke antreten können. Die Ausgangssituation für einen Heimsieg ist also gut.

Damit die Halle auch laut und voll wird, bekommen alle Schüler beim morgigen Heimspiel freien Eintritt. Wer also seine Kinder mitbringen möchte oder den besten Freund, der bisher noch nie beim Basketball war, ist eingeladen einmal umsonst in die Halle zu kommen und sich das Derby ohne Eintritt anzuschauen. Auch aus Stade wird ein Bus nach Cuxhaven fahren und wir gehen natürlich fest davon aus, dass unsere Fans den höheren Lautstärkepegel erreichen.

Wir freuen uns, euch morgen in der Halle begrüßen zu dürfen!

[zurück]